Aktualisiert am 09.09.2017

ALPAKAFASER   Eine Edelfaser

Alpakafaser ist eine wertvolle Faser mit vielen herausragenden Eigenschaften. Die Fasern sind sehr weich, leicht und besitzen klimatisierende Eigenschaften. Das Fehlen von Wollfett kommt vielen Allergikern entgegen. Alpakafasern haben einen edlen Eigenglanz, der bis zum fertigen Produkt erhalten bleibt. Alpakabekleidung besitzt einen großen Tragekomfort.

Alpakas gibt es in 22 reinen Farben. Mit Beginn der verarbeitenden Industrie in Südamerika wurden dort aber vermehrt weiße Vliese nachgefragt, da weiße Fasern sich leicht färben lassen. Die Zucht von farbigen Alpakas geriet daher in den Ursprungsländern in den Hintergrund. In den heutigen Industrieländern weiß man jedoch heute den Wert von farbiger, aber nicht gefärbter Wolle - ganz ohne chemische Ausrüstung - sehr zu schätzen.

 

HUACAYA - SURI   Der kleine Unterschied

Es gibt zwei Alpakaarten: Huacaya Alpaka und Suri Alpaka. Bei gleichem Körperbau unterscheiden sich die beiden Arten durch ihre Vlieseigenschaften.

Huacaya:  Ca. 96% der Alpakapopulation sind Huacaya Alpakas. Ihr Vlies besteht aus flauschiger Unterwolle und wächst senkrecht vom Körper weg.

Suri: Nur ca. 4% aller Alpakas sind Suri Alpakas. Ihr Vlies besteht aus feinstem Langhaaar und hängt in seidig glänzenden, langen Locken am Körper herab. In Bewegung sieht Surifaser aus wie fließende Seide.

 

 

Faserqualität   Alpakafaser ist nicht gleich Alpakafaser

Der Faserdurchmesser eines Alpakas kann von 13 bis über 30 Mikron (1/ 1000stel mm) betragen und ist abhängig von verschiedenen Dingen wie Genetik, Vliesfarbe, Ernährung und Lebensalter der Tiere.

 

Tabelle der Faserqualitäten:

Baby Royal unter 20,0 Mikron
Baby Alpaka 20,1 - 23,0 Mikron
Superfein 23,1 - 26,9 Mikron
Medium 27,0 - 30,9 Mikron
Strong 31,0 - 35,9 Mikron

 

Baby Alpaka und Baby Royal kann auch Faser von erwachsenen Tieren sein. Ausschlaggebend für die Eingruppierung ist einzig der Faserdurchmesser.

Nur ca. 5% aller Alpakafasern besitzen die Qualitäten Baby Royal und Baby Alpaka.

 

100% Alpaka ???

Diese Angabe auf Alpakaprodukten ist gesetzlich geschützt. Merkwürdigerweise bedeutet dies aber nicht, dass das Produkt aus 100% Alpakafasern besteht. Der vorgeschriebene Anteil an Alpakafasern muss nur bei 80% liegen. Die restlichen 20% müssen noch nicht einmal definiert sein.

Entgegen den gesetzlichen Bestimmungen deklarieren wir unsere Produkte aus eigener Herstellung genau! 100% Alpaka bedeutet bei uns wirklich 100% Alpaka. Beimischungen in unseren eigenen Produkten werden auch in kleinster Menge deklariert.

Top